Concert review

      Offenbach... München

      Wir waren in Offenbach ziemlich busy. Unser Ansprechpartner wurde erst nach 45min. aufgetrieben und der Einlass wurde auf 18:30 Uhr vorverlegt. So dass wir unseren Fanclubstand irgendwie in ca. 10min. aufbauen mussten. ;) Aber zum Konzert: Um 20Uhr kam Philip Poisel auf die Bühne. Er singt alleine mit seiner Gitarre seine Songs ca. eine halbe Stunde. Die einen finden ihn gut, die anderen nicht. Ist wohl Geschmackssache. Danach wird für Maria umgebaut. Maria startet dann um 21Uhr. Nachdem ich nun schon auch in München dabei war, muss ich sagen, dass die Show in Offenbach als Tourauftakt einsame Spitzenklasse war. Das Publikum war äußerst gut drauf und Maria hat gesanglich die perfekteste Show abgeliefert, bei der ich bisher war. Ebenso die Band war top. Zum Schluss des Konzerts wird es mit Stücken wie "Our Battles" oder "Your Glasses" richtig rockig und die Jungs liefern ein Gitarrenfeuerwerk ab.

      Insgesamt hat Maria 4 Songs vom kommenden Album (August/September) gesungen "I´m in love again", "I was made for loving you", "Cause and Effect" und "Eye Soar". Ich muss sagen mir gefallen ihre neuen Songs!

      Leider ist Maria krank geworden. Deshalb war sie gestern in München auch nicht mehr zum Fotos machen usw. bei den Fans nach dem Konzert draußen.

      In München habe ich ihr ihre Erkältung angemerkt während der Show. Sie sagte dann auch zum Publikum: "Ich hab mich leider erkältet, sollte ich also plötzlich niesen, gehört das nicht zum Song!" :D Ich spüre nun auch ein kratzen im Hals und verabschiede mich mit diesen Worten... live aus München: Fanclub-Reporter Matze ;)

      P.S.: Kommt bei uns am Fanclubstand vorbei, wenn ihr auf den Konzerten seid und nehmt an den Gewinnspielen teil. :)
      And all this time, all this time, you´ve had it in you, just sometimes need a push.
      Philipp Poisel Fanclub - Friedrich.no - hei-norge.de - leikangerryst.no
      Krank? Sie war damals in Köln schon krank. Mir machen diese Informationen immer Angst. Viele Stars werden plötzlich krank wenn sie auf Tour sind.

      Ich wollte schon auf viele Konzerte gehen und die Künstler haben das Konzert verschoben oder halt nur die halbe Set-List performt. Dann lieber ein Konzert verschieben, als nur ein paar Songs zu performen.

      Nun, heute hat sie ja auch frei...also kann sie sich sicher was erholen - hoffentlich. In Köln erwartet sie ja auch nicht gerade schönes Wetter - Regen =(
      Danke für deinen Bericht Matze, hab dich schon gesehen glaub ich. Beim Fanclub Stand und einmal glaub ich bis du an uns vorbei gelaufen. Bin mir aber nicht ganz sicher. Auf jeden Fall war das Konzert wieder super, diesmal sah sie auch vieeel schöner aus als beim letzten. Das Kleid fand ich total schön... und die ganzen Songs! Vor allem Monday Morning haut mich live immer wieder um!! :love: :love: Hab auch einige Fotos und Videos, lad die demnächst mal hoch :D

      Das Eimzigste was mich gestört hat war das wir (ich und eine Freundin) als erste dort waren...und zwar schon um 16 Uhr und dann lauter so "Alte Knacker" kommen und meinen drängeln zu müssen und dann auch noch lestern. Also sowas finde ich echt total unter aller Sau, vor allem hat der eine heimlich vor dem Konzert auch noch ein Foto von uns gemacht. Und als ich mich zu ihm gedreht habe hat er schnell weggeschaut und die Kamera weg gedreht X( Echt, sowas regt mich total auf! Das man in dem Alter auch noch so drauf sein kann, die waren ja fast dreimal so alt wie wir. (Sry, nix speziell gegen ältere Leute, aber die haben mich echt genervt..vor allem das man noch so drauf sein kann wie ein zwälfjähriger und Jugendlichen nachmacht) :thumbdown:
      Hättest ja mal vorbeikommen können bei uns und am Gewinnspiel teilnehmen und sagen wer du bist :) Unser Stand war die meiste Zeit von SonyBMG Mitarbeitern belagert.
      Ich glaub die Kleider sind Geschmackssache. *G* Letztes Jahr fand ich ihre Outfits besser. Aber das orangene in München fand ich wenigstens besser als das in Offenbach. Nervige ältere Herrschaften, die sich wie 12jährige aufführen sind natürlich ätzend. :D

      MariaBee wrote:

      Danke für deinen Bericht Matze, hab dich schon gesehen glaub ich. Beim Fanclub Stand und einmal glaub ich bis du an uns vorbei gelaufen. Bin mir aber nicht ganz sicher. Auf jeden Fall war das Konzert wieder super, diesmal sah sie auch vieeel schöner aus als beim letzten. Das Kleid fand ich total schön... und die ganzen Songs! Vor allem Monday Morning haut mich live immer wieder um!! :love: :love: Hab auch einige Fotos und Videos, lad die demnächst mal hoch :D

      Das Eimzigste was mich gestört hat war das wir (ich und eine Freundin) als erste dort waren...und zwar schon um 16 Uhr und dann lauter so "Alte Knacker" kommen und meinen drängeln zu müssen und dann auch noch lestern. Also sowas finde ich echt total unter aller Sau, vor allem hat der eine heimlich vor dem Konzert auch noch ein Foto von uns gemacht. Und als ich mich zu ihm gedreht habe hat er schnell weggeschaut und die Kamera weg gedreht X( Echt, sowas regt mich total auf! Das man in dem Alter auch noch so drauf sein kann, die waren ja fast dreimal so alt wie wir. (Sry, nix speziell gegen ältere Leute, aber die haben mich echt genervt..vor allem das man noch so drauf sein kann wie ein zwälfjähriger und Jugendlichen nachmacht) :thumbdown:
      And all this time, all this time, you´ve had it in you, just sometimes need a push.
      Philipp Poisel Fanclub - Friedrich.no - hei-norge.de - leikangerryst.no
      Wollte ich eigentlich auch, aber dann hatte da jemand sehr großen Durst.. ich auch um ehrlich zu sein, sind dann zur Bar und danach zum Merchandising. Dachte euer Stand wäre auch dort, jedenfalls wollte ich da warten hätte ja sein können das Maria ja doch noch kommt. Dann wurde jemand aber ungeduldig und pampig also wollten wir gehen... ich bin dann nochmal zurück und da hab ich dann euern Stand erst entdeckt. Aber ihr habt grad die Banner abgebaut da wollte ich dann auch nicht mehr stören :( Sah nach Arbeit aus. Letzendlich sind wir dann doch wieder gegangen, wollte nur nochmal nachschauen ob Maria nicht doch da is.

      Und da hast du echt Recht, zum Glück waren das ja nur die paar da. Die anderen waren echt nett, einige haben sich auch ganz normal mit uns unterhalten. Und eine etwas kleinere Dame haben wir dann noch neben uns gelassen, sind halt etwas näher zamgeruckt, nur hat das glaub ich einem dieser Meckerherren nicht so ganz gepasst :pinch: Aber was solls, kann ja nicht jeder so "zickig" sein wie die *lol* Vlt hast oder wirst du einen von denen ja sogar mal begegnen, einer davon war schon in Offenbach und geht noch irgendwo hin. (Musst mal wieder meine Ohren spitzen) :P

      Matze wrote:

      Hättest ja mal vorbeikommen können bei uns und am Gewinnspiel teilnehmen und sagen wer du bist :) Unser Stand war die meiste Zeit von SonyBMG Mitarbeitern belagert.
      Ich glaub die Kleider sind Geschmackssache. *G* Letztes Jahr fand ich ihre Outfits besser. Aber das orangene in München fand ich wenigstens besser als das in Offenbach. Nervige ältere Herrschaften, die sich wie 12jährige aufführen sind natürlich ätzend. :D

      Kurzer Bericht aus Köln:
      Die Stimmung war oberklasse vom Publikum her. Maria litt leider noch an ihrer Erkältung, hat aber wieder eine tolle Show abgeliefert. Das E-Werk war voll. Schön war es mal einige hier aus dem Forum und Fanclubmitglieder zu sehen. Standen fast alle in der ersten Reihe. :D Nach der Show kam sie dann auch noch nach einiger Zeit zum Merchandisestand für Fotos und Autogramme.
      And all this time, all this time, you´ve had it in you, just sometimes need a push.
      Philipp Poisel Fanclub - Friedrich.no - hei-norge.de - leikangerryst.no
      Maria Mena kam doch noch? Oh man! Meine beiden Freundinnen und ich hatten extra noch gewartet und dabei dann auch Phillip Poisel gesehen,a ber er war ja nciht der auf den wir gewartet haben.. Naja dann kam auch noch so ein großes Typ und meinte, dass wir noch nicht 18 sein und deswegen jetzt raus müssten! Meine Freundinnen und ich war echt traurig, Maria Mena nicht mehr zu sehen, besondern weil wir extra ein T-Shirt mit gebracht hatte, damit sie darauf unterschreiben konnte! Naja ist jetzt vermutlich nciht mehr zu ändern!

      Aber zu dem Konzert: Ich fand es klasse! Wir standen in der 2. Reihe und ichfand den Sound obergeil und die Stimmung natürlich auch! Habe ganz viele Fotos gemacht( Die ich morgen hochladen werde).Phillip Poise fand ich auch ganu ok. Jon Mesek war meiner Meinung letztes Jahr zwar besser, aber Phillip war auch ganz gut!

      Insgesammt war das Konzert ein toller Erlfolg und es wäre fü meine Freundinnen und mich ein noch besseres Konzert gewesen, wenn wir am Ende die besagten Autpgramme bekommen hätten! ;)

      Köln - E-Werk

      Ich fand's super. Hab es jetzt mit dem Gloria vom letzten Jahr und Offenbach vom Dienstag vergleichen können. Gegen Offenbach war die Stimmung in Köln nochmal getoppt und schlechter als im Gloria hab ich es auch nicht empfunden. Hatte da ein bisschen Sorge, weil das ja damals schon ein super Auftritt war. So klein und intim und nun das große unpersönliche E-Werk. Ich stand aber ganz vorne, da merkt man ja nicht so die Größe der Halle und es ist ziemlich egal, ob 200 oder 1000 Leute hinter dir stehen. Daher fand ich zumindest das E-Werk ganz passend, war ja auch gut gefüllt.
      Ich geh nächstes Mal auf jeden Fall wieder hin (und sicher auch nicht nur auf eins). Habe Blut geleckt. :D Die Band (auch ohne Maria *g*) rockt ja allein schon so perfekt, dass es sich immer immer wieder lohnt und wirklich nie langweilig wird. 8)

      Meine Highlights waren "What's another day" und "Our battles" mit dem tollen instrumental Ende. Das könnten sie noch häufiger bringen. "Monday morning" gefällt mir auch sehr, bin gespannt, wie sich das dann auf Platte anhört.
      Fands auch ganz toll :) wie letztes Jahr im Gloria,die Reise hat sich wieder gelohnt.Ich find auch die Band echt klasse
      Highlights waren Whats another day (tönt live besonders gut)und Just hold me.Auch die neuen Lieder haben mir gefallen.Stand
      in der ersten Reihe direkt vor Ihr.Ich freue mich in einer Woche auf Zürich und werde sicher auch bei der nächsten Tour
      dabei sein,aber sicher mal in einer andern Stadt. :welove:

      MakeMyWorldGoAround wrote:

      Man konnte Sachen zum unterschreiben zu Maria reinreichen lassen von einem Typen.

      Irgendwann waren wir nicht mehr viel und er kam mit Maria raus. Maria in ihrem "Tourbus - outfit" xD


      Kalr, dass ich sowas mal wieder nciht mit gekriegt habe! Ich mein das mit dem reinreichen! Maan! Das ärgert mich jetzt ein wenig! Ist den bekannt, wann sie wieder auf Tour kommt? ich würd am liebtsen noch mal gehen, aber die Schule lässte so einen Term leider nicht zu! :D Da müsste ich schon sagen, ich wirde in den Bundesta eingeladen doer so! Naja warten und hoffen sie nöchstes mal zu sehen! ;)
      Die Show in Stuttgart war natürlich auch super. Von der Stimmung her fand ich es ähnlich klasse wie in Köln. :)
      Wir haben Knicklichter verteilt und unser Stand war gut besucht. Maria geht es inzwischen auch wieder besser.
      And all this time, all this time, you´ve had it in you, just sometimes need a push.
      Philipp Poisel Fanclub - Friedrich.no - hei-norge.de - leikangerryst.no
      Das Konzert gestern war superklasse. Zuerst sang Philip Poisel, der in Stuttgart ein Heimspiel hatte, als Support Act einige sehr einfühlsame Lieder. Vor allem seine Texte waren sehr schön. Ich habe immer sehr grossen Respekt, wenn sich jemand alleine nur mit seiner Gitarre vor so vielen Leuten hinstellt und singt. Man merkte seinen Texten besonders an, dass er das Leben sehr genau beobachtet. War richtig schön. Aber wie es halt immer so ist: wenn man gekommen ist, um den Hauptact zu sehen, will man natürlich, dass der bald auf die Bühne kommt und so ist der Beifall bei einem Support Act oft nach dem letzten Lied am grössten. Warum wohl nur? (ein Schelm, der böses dabei denkt) ;) .

      Fast pünktlich kam dann Maria und ihre Band um 21.00 Uhr auf die Bühne und sie rockten gleich richtig los. Weil wir sehr weit vorne standen, waren die Bässe ein bisschen zu heftig und auch Marias Stimme ging bei den rockigen Songs deshalb ein kleines bisschen unter. Das Konzert war vom allerfeinsten, rockige Stücke wechselten sich mit gefühlvollen Balladen ab. Was besonders auffällt, ist, dass ihre Band wirklich genial ist, ohne sie wäre alles nur halb so gut. Aber so passt wirklich alles. Man merkt, wie sie sich alle gut verstehen, welchen Spass sie auf der Bühne haben, wie sie harmonieren. Songs hervorzuheben ist immer schwierig, meine Favoriten waren an diesem Abend „Sorry“, „Your Glasses“, „Our Battles“ (das geht am Schluss voll ab) und der letzte Song des Abends „Eyesoar“...für Jasmin, die extra für diesen Abend ein T-Shirt mit dem Konterfei von Paul Stanley (Kiss) anhatte, spielte sie als Zugabe noch den Kiss-Klassiker „I Was Made For Lovin’ You“ – Gänsehaut pur. Was Maria aber neben der tollen Musik aber noch auszeichnet, ist, wie sie mit dem Publikum spricht. Sie weiss ihren Charme gekonnt einzusetzen, aber man nimmt es ihr trotzdem ab, was sie sagt. Sie war immer wieder ganz ergriffen vom tosenden Applaus nach den Songs...es ist einfach schön, sie auf der Bühne reden zu sehen und zu hören. :)

      Am Fanclubstand war sehr viel los, viele neue Mitglieder haben sich bei uns eingetragen. Wir haben vor dem Konzert sehr viele Neon-Knicklichter verteilt. Die meisten Zuhörer waren ganz ungläubig, dass diese kostenlos verteilt wurden und freuten sich sehr darüber.

      Nach dem Konzert warteten wir ca. 1 Std. auf Maria. Ein Mitarbeiter entschuldigte sich zunächst bei uns, dass es heute so lange dauere (wo gibt es das sonst noch?) – und dann kam sie. Sie lief gleich auf Jasmin zu, mit einem freudigen „Dschasmiiiiin“ auf den Lippen und umarmte sie herzlich. Wir waren 8 Fans, die noch warteten und sie erfüllte alle Autogramm- und Fotowünsche geduldig und mit einer super Laune. Ich finde es persönlich besonders toll von Maria, dass sie Fans wie Jasmin wiedererkennt und so herzlich mit ihnen umgeht. Solche Stars gibt es leider nicht sehr viele und deshalb ist das bei Maria besonders hoch einzuschätzen.

      War ein richtig toller Abend und ich freue mich sehr, wenn ich sie hoffentlich im Sommer bei einem der Open-Air-Konzerte sehen werde.

      Bilder lade ich heute abend hoch :)

      Post was edited 1 time, last by “Schotti” ().