Gewissensfrage

      Gewissensfrage

      Hey Leute,
      da bin ich wieder ;) Ich hab ein kleines Problem.... Mein Onkel hat nächsten Monat geburtstag und er wünscht sich einen Bungee Sprung..
      Ich weis das er schon seit Jahren sagt er will das unbedingt testen, aber er hat es Gottseidank nie getan. Jetzt sitz ich in der Klemme :( Er wünscht sich für diesen Geburtstag einen Bungee Sprung von mir und ich weis nicht recht wie ich damit umgehen soll. Klar sagen sie immer die Sprünge sind sicher, aber es gibt auch genug Fälle wo es schief gegangen ist, wie z.B in Dortmund vor ein paar Jahren. Natürlich will ich ihm seinen Wunsch erfüllen, aber mir schleicht ein Schauern über den Rücken wenn ich darüber nachdenke. Was soll ich tun ? Ich meine wenn wirklich was passiert ist es meine Schuld und ich weis nicht ob ich damit leben könnte. Ich habe jetzt ewig im Internet gesucht und mir die Sicherheitsmaßnahmen und alles angeguckt, was mich warscheinlich nur noch mehr verunsichert hat. Naja zumindest konnte ich mich schon durchringen mal nach Angeboten zu suchen und habe hier schonmal eine Liste mit Locations und Preisen gefunden. Dabei fiel mir auf das das oft über Jochen Schweizer läuft und die sind doch recht seriös !? Ich weis einfach nicht ob ich es jetzt tun soll oder nicht :( Helf mir